Food Süßigkeiten

Selbstgemachte Karamellbonbons / Blogmas 8

08/12/2016
Karamell Fudge Bonbons, selbstgemacht, Rezept, Geschenke aus der Küche, Weihnachten, mitbrigensel, Süßigkeiten, Blogger, Foodblogger, Frankfurt, Foodfotografie

Erinnert ihr euch noch an die Werthers Echte Werbung im Fernsehen – die in der ein lieber Opa seinem Enkelkind immer ein Bonbon zugesteckt hat und der Großvater in Erinnerungen schwelgt?! Ungefähr so lief das bei uns auch immer ab. Bei unseren Großeltern gab es immer einen Schrank in dem die Süßigkeiten deponiert waren. Neben Schokolade und Gummibärchen lag hier auch immer eine Packung Werthers Echte im Schrank. Ich verbinde mit diesem süßen Karamellgeschmack Kindheitserinnerungen der schönen Art. Erinnerungen an einen Großvater, der nie sehr gesprächig war und meist nur ein Brummen als Antwort auf diverse Fragen gab, der aber herzensgut zu uns Enkelkindern war. Ein großer schwerer Mann, der immer eine Weste trug und immer ein wenig zu viel geraucht hat. Ein Mann, der im Winter 10 min bevor er uns mit dem Auto durch die Gegend kutschiert hat, das Auto inkl Heizung angelassen hat, Wärmflaschen auf die drei Sitze für die Kinder gelegt und für jeden ein Bonbon in Tee Tasche hatte. Unglaublich was in dem Geschmack von einem Bonbon alles drin steckt. Schon Jahre hab ich die besagte Werbung nicht mehr gesehen und schon jahrelang hab ich keines der Bonbons mehr gegessen. Eine Packung ist einfach zu viel für mich.
Genauso gibt es aber auch diese weichen Karamellbonbons – auch Blombenzieher genannt – die ich auch noch aus meiner Kindheit kenne und dessen Rezept mir vor ein paar Tagen wieder in die Hände gefallen ist. Zur Weihnachtszeit werde ich immer ein wenig Kind – freue mich auf dem 24. Dezember, bin ganz aufgeregt wenn ich mit Mama den Weihnachtsbaum (oder auch zwei) kaufe und am Morgen der Beschwerung gehört Pippi Langstrumpf & Michel von Lönneberga einfach zum Pflichtprogramm. (Ich hätte schon immer eine Vorliebe für die Schweden). Geschmacklich darf es also gerne auch einen Flashback in meinen Kindheit geben und so wurde kurzerhand aus einer Menge Zucker, Wasser und Kondensmilch weiche, klebrige Karamellbonbons gezaubert.

Karamell Fudge Bonbons, selbstgemacht, Rezept, Geschenke aus der Küche, Weihnachten, mitbrigensel, Süßigkeiten, Blogger, Foodblogger, Frankfurt, Foodfotografie

Rezept für weiche Karamellbonbons

Zutaten:

  • 500g Zucker
  • 100g Butter
  • 150ml Milch
  • 175ml Kondensmilch
  • 2 EL Karamellsirup (z.B. von Grafschafter)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Pkg Vanillezucker

Zubereitung:

  1. Eine Auflaufform (ca. 20 x 15 cm) mit Backpapier auslegen.
  2. Milch, Kondensmilch. Zucker, Vanillezucker und Butter in einem Topf langsam erwärmen und immer dabei umrühren
  3. Wenn sich der Zucker gelöst hat, die Masse zum Kochen bringen
  4. Entweder mit einem Thermometer die Temperatur messen (Zoel sind 115 Grad) oder nach Gefühl schätzen (die Masse wird dunkler und viel zähflüssiger – zur Not mit einem Löffel etwas von der Masse rausnehmen und testen ob sie hart wird
  5. Sobald die Temperatur bzw. die richtige Konsistenz erreicht ist, die Masse kurz vom Herd nehmen und anschließend in die Form schütten
  6. Mit einem Kuchenscharber glatt streichen und komplett auskühlen lassen
  7. Danach Masse aus der Form lösen, in mundgerechte Stücke schneiden und in Backpapier einwickeln.

Guten Appetit.

Noch mehr Geschenke aus der Küche:

Karamell Fudge Bonbons, selbstgemacht, Rezept, Geschenke aus der Küche, Weihnachten, mitbrigensel, Süßigkeiten, Blogger, Foodblogger, Frankfurt, Foodfotografie

Karamell Fudge Bonbons, selbstgemacht, Rezept, Geschenke aus der Küche, Weihnachten, mitbrigensel, Süßigkeiten, Blogger, Foodblogger, Frankfurt, Foodfotografie

Karamell Fudge Bonbons, selbstgemacht, Rezept, Geschenke aus der Küche, Weihnachten, mitbrigensel, Süßigkeiten, Blogger, Foodblogger, Frankfurt, Foodfotografie

Karamell Fudge Bonbons, selbstgemacht, Rezept, Geschenke aus der Küche, Weihnachten, mitbrigensel, Süßigkeiten, Blogger, Foodblogger, Frankfurt, Foodfotografie

*dieser Blogpost enthält Affiliate-Links

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Tweet about this on TwitterPin on PinterestGoogle+Share on Facebook

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply Last Minute Geschenkidee: selbstgemachtes Knoblauchöl / Blogmas 24 | Foodblog aus Frankfurt 30/12/2016 at 8:21 pm

    […] Selbstgemachte Karamellbonbons / Blogmas 8 […]

  • Leave a Reply