Food Suppe Vegan

Rezept Kürbissuppe

22/09/2016
Kuerbissuppe, Rezept, Kokosmilch,Fotografie, Food, Foodlover, Foodphotography, available light, natural light, Frankfurt, Food-Fotografie, Hessen, Essen, Rezept, Garten, Selbstversorger, Foodporn, Foodblogger, selbstgemacht, Zubereitung, How To, Ernte, Hokkaido, Kürbis, Herbst, Herbstgericht, Kürbissuppe

Die Zucchinisaison neigt sich dem Ende und wird von der Kürbissaison abgelöst – wobei die Zucchini zu den Kürbisgewächsen zählt und somit eigentlich schon die ganze Zeit Kürbissaison ist, aber genug mit dem Klugscheißermodus. Zum Herbstbeginn gibt es bei uns immer eine Kürbissuppe, so wie es zum 1. Advent eben Plätzchen gibt und zum 01. September Spekulatius im Supermarkt. Quasi als Eröffnungsessen, damit auch der Körper versteht, welche Jahreszeit jetzt auf ihn zukommt. Und auch hier auf dem Blog ist der Herbst eingezogen. Habt ihr schon das kleine Makeover vom Logo entdeckt? Ich hatte Lust auch dem Blog einen herbstlichen Anstrich zu verleihen. Am liebsten hätte ich das ganze Jahr Herbst oder zumindest würde ich gerne den Sommer für ein paar weitere Monate Herbst eintauschen. Aber weil das nicht geht versuche ich den Herbst so gut es geht auszunutzen und in vollen Zügen zu genießen. Kulinarisch erwartet euch in den nächsten Monaten hier also viel herbstliches und auch das ein oder andere Kürbisrezept wird hier sicherlich noch auftauchen.

Rezept Kürbissuppe

Zutaten:
1/2 Kürbis (Hokkaido)
300g Möhren
1ne kleine Zwiebel

3cm Ingwer
1 EL Butter
1/2l Gemüsebrühe
250ml Kokosmilch
Salz & Pfeffer
Sojasauce
1/2 Zitrone
Petersilie
1 Scheibe Brot

Zubereitung:
Den Kürbis waschen und entkernen. Möhren, Ingwer und Zwiebeln schälen. Alles in kleine Würfel schneiden und in der Butter andünsten. Jetzt mit der Brühe aufgießen und ca. 20 min kochen lassen. Das Ganze anschießend pürieren, Kokosmilch unterrühren und mit Salz, Pfeffer, Sojasoße und Zitronensaft abschmecken. Zum Schluß mit Petersilie und geröstetem Brot garnieren.

Man kann natürlich das Ganze verdoppeln und den Rest einfrieren.

Kuerbissuppe, Rezept, Kokosmilch,Fotografie, Food, Foodlover, Foodphotography, available light, natural light, Frankfurt, Food-Fotografie, Hessen, Essen, Rezept, Garten, Selbstversorger, Foodporn, Foodblogger, selbstgemacht, Zubereitung, How To, Ernte, Hokkaido, Kürbis, Herbst, Herbstgericht, Kürbissuppe Kuerbissuppe, Rezept, Kokosmilch,Fotografie, Food, Foodlover, Foodphotography, available light, natural light, Frankfurt, Food-Fotografie, Hessen, Essen, Rezept, Garten, Selbstversorger, Foodporn, Foodblogger, selbstgemacht, Zubereitung, How To, Ernte, Hokkaido, Kürbis, Herbst, Herbstgericht, Kürbissuppe

Kuerbissuppe, Rezept, Kokosmilch,Fotografie, Food, Foodlover, Foodphotography, available light, natural light, Frankfurt, Food-Fotografie, Hessen, Essen, Rezept, Garten, Selbstversorger, Foodporn, Foodblogger, selbstgemacht, Zubereitung, How To, Ernte, Hokkaido, Kürbis, Herbst, Herbstgericht, Kürbissuppe Kuerbissuppe, Rezept, Kokosmilch,Fotografie, Food, Foodlover, Foodphotography, available light, natural light, Frankfurt, Food-Fotografie, Hessen, Essen, Rezept, Garten, Selbstversorger, Foodporn, Foodblogger, selbstgemacht, Zubereitung, How To, Ernte, Hokkaido, Kürbis, Herbst, Herbstgericht, Kürbissuppe

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Tweet about this on TwitterPin on PinterestGoogle+Share on Facebook

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply The inspiring life 26/09/2016 at 12:23 pm

    Ich liebe liebe liebe Kürbissuppe. Davon kann man nie genug haben 🙂
    Bei mir landet immer etwas im Gefrierfach 🙂

  • Reply Kürbispüree Rezept mit Feldsalat | Blackperfection 05/10/2016 at 8:01 am

    […] werden, dann landet auch regelmäßig Kürbis bei uns auf dem Teller. Mal in Form von Suppe (hier zum Rezept), mal gebacken (hier) oder als Püree. Eine willkommene Abwechslung zum normalen Kartoffelpüree […]

  • Leave a Reply