Garten

Gartenupdate Juli

07/08/2016
Garten, Gartenupdate, Fotos, Fotografie, Kleingarten, Gemüse, Obst, Blumen, Anfänger, Tipps, Tricks, Juli, Dahlien

Der Juli ist wirklich nicht mein Monat – denn auch wenn es wirklich nicht der wärmste Sommer ist, mir ist das Wetter einfach zu heiß, gerade für die Gartenarbeit. Abends nach einem anstrengendem Arbeitstag nochmal bei 32 Grad in den Garten und mehrere Tonnen Wasser pumpen, während man die ganze Arbeit vor sich sieht… Das Unkraut, dass man nicht in den Griff bekommt, die abgeernteten Beete, die befüllt werden wollen und die Arbeit bzw. nichtgemachte Arbeit vom Vorbesitzer, die uns immernoch beschäftigt… Eigentlich mache ich das gerne, aber wenn die Temperaturen über die 24 Grad Marke steigen, weigert sich mein Körper da mitzumachen und so war ich vergleichsweise wenig in unserem Garten und kann den Herbst kaum erwarten. Nächstes Jahr brauchen wir auf jedenfall Strom, damit wir nicht mehr pumpen müssen und auch die Beete müssen wir geschickter anlegen, damit sich das Unkraut nicht so breit machen kann. Vielleicht habt ihr ja ein paar Tipps für uns… Trotzdem war ich natürlich nicht ganz untätig und ein bisschen was hat sich doch in unserem Garten getan, was ihr jetzt in der Zusammenfassung nachlesen könnt:

Gepflanzt:
– erneuter Vesuch mit Dill
– Petersilie Teil 2
– Radieschen (glaube das letzte Mal für dieses Jahr, so langsam hab ich die über)
– Möhren Teil 2
– nochmal Erbsen, der erste Versuch ging etwas daneben
– nachdem wir so begeistert waren: nochmal Kohlrabi

Geerntet:
– zu unserer Freude jede Menge Gurken
– zur Freude von Nachbarn und Arbeitskollegen jede Menge Zucchini
– Mairübchen
– Radieschen
– Möhren (lecker im Ofen gebacken)
– 10 Jostabeeren, mal recherchieren, wie man den Ertrag steigern kann
– die ersten Tomaten (kein Vergleich zu denen aus dem Supermarkt)
– Salat
– Brokkoli
– Ruccola
– Lavendel (hier gibt’s ein leckeres Rezept)
– jede Menge Kräuter – Salbei, Thymian, Rosmarin, Borretsch, Kerbel, Pimpinelle etc. (weiter verarbeitet zu Kräutersalz, Grüne Soße und Kräuterbutter)

Lief nicht so gut:
– der Brokkoli hat viel Platz beansprucht für wenig Ernte, fängt auch sehr früh an zu blühen, sodass wir über die Hälfte nicht essen konnten
– beide Kapuzinerkressen sind eingegangen
– die Hortensien sehen gar nicht schön aus – die Blüten haben braune Stellen trotz gutem Standort, was machen wir falsch?

Erfolgsmomente:
– unser Borretsch hat sich nach meiner Umpflanzaktion erholt und blüht prächtig – eine wahre Augenweide
– die erste Paprika wird rot
– die ersten Kürbisse sind sichtbar
– drei von vier Komposthaufen sind wieder sichtbar
– die Gladiolen blühen
– die Dahlien blühen prächtig
– der Lauch ist reif

Erkenntnisse:
– Kartoffelkäfer lieben Auberginen – von unserer einzigen Pflanze ist nicht mehr viel übrig, nachdem die Käfer sich drüber hergemacht haben. Wenigstens haben sie unsere Gurken verschont
– nächstes Jahr mehr Paprikas pflanzen
– wenn du denkst, du hättest das Unkraut im Griff: Warte zwei Tage…
– man braucht für 4 Personen max. 2 Zucchinipflanzen, mehr nicht! WIRKLICH!
– Zucchinis kann man beim wachsen zusehen und wenn man nicht rechtzeitig hinschaut, dann hat man Monsterzucchini
– wer einen Gemüsegarten hat, braucht im Juli nicht einzukaufen
– WIR BRAUCHEN STROM! Bei 32 Grad täglich mehrere Tonnen Wasser pumpen macht keinen Spaß
– Gladiolen und Borretsch brauchen eine Stütze
– es gibt immer was zu tun

Was demnächst ansteht:
– ich möchte gerne Chinakohl oder Pak Choi pflanzen
– Winterzwiebeln aussäen + Gemüseschutznetz
– Haupttriebe der Tomaten kappen, damit alle Kraft in die Fruchtbildung geht
– Feldsalat aussäen
– Unkraut vernichten
– Gartenabfälle entsorgen
– Blumen düngen & zurück schneiden
– Kräuter schneiden und trocknen
– Kopfsalat im Frühbeet säen
– Blätter der Tomaten am Boden entfernen
– Thymian, Salbei und Lavendel nach der Blüte in Form schneiden
– Johannisbeeren schneiden
– Herbstzeitlose und Hyazinthen setzen
– und ganz wichtig: Gartenplanung für 2017

 

Garten, Gartenupdate, Fotos, Fotografie, Kleingarten, Gemüse, Obst, Blumen, Anfänger, Tipps, Tricks, Juli, Ringelblumen

Garten, Gartenupdate, Fotos, Fotografie, Kleingarten, Gemüse, Obst, Blumen, Anfänger, Tipps, Tricks, Juli, Mohn, Lavendel

 

Garten, Gartenupdate, Fotos, Fotografie, Kleingarten, Gemüse, Obst, Blumen, Anfänger, Tipps, Tricks, Juli

Garten, Gartenupdate, Fotos, Fotografie, Kleingarten, Gemüse, Obst, Blumen, Anfänger, Tipps, Tricks, Juli, Borretsch

Garten, Gartenupdate, Fotos, Fotografie, Kleingarten, Gemüse, Obst, Blumen, Anfänger, Tipps, Tricks, Juli, Lilien

Garten, Gartenupdate, Fotos, Fotografie, Kleingarten, Gemüse, Obst, Blumen, Anfänger, Tipps, Tricks, Juli

Garten, Gartenupdate, Fotos, Fotografie, Kleingarten, Gemüse, Obst, Blumen, Anfänger, Tipps, Tricks, Juli

Garten, Gartenupdate, Fotos, Fotografie, Kleingarten, Gemüse, Obst, Blumen, Anfänger, Tipps, Tricks, Juli

Garten, Gartenupdate, Fotos, Fotografie, Kleingarten, Gemüse, Obst, Blumen, Anfänger, Tipps, Tricks, Juli

Garten, Gartenupdate, Fotos, Fotografie, Kleingarten, Gemüse, Obst, Blumen, Anfänger, Tipps, Tricks, Juli

Garten, Gartenupdate, Fotos, Fotografie, Kleingarten, Gemüse, Obst, Blumen, Anfänger, Tipps, Tricks, Juli, Gladiolen

Garten, Gartenupdate, Fotos, Fotografie, Kleingarten, Gemüse, Obst, Blumen, Anfänger, Tipps, Tricks, Juli

Garten, Gartenupdate, Fotos, Fotografie, Kleingarten, Gemüse, Obst, Blumen, Anfänger, Tipps, Tricks, Juli, tomaten

Garten, Gartenupdate, Fotos, Fotografie, Kleingarten, Gemüse, Obst, Blumen, Anfänger, Tipps, Tricks, Juli

Garten, Gartenupdate, Fotos, Fotografie, Kleingarten, Gemüse, Obst, Blumen, Anfänger, Tipps, Tricks, Juli, Aubergine

 

 

Tweet about this on TwitterPin on PinterestGoogle+Share on Facebook

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply