Kuchen & Torten Rezepte

Rhabarber Käsekuchen Rezept – schnell und einfach

21/05/2015
Rhabarber-Kaesekuchenrezept schnell und einfach

Ich dachte es wäre letztes Jahr gewesen, aber nein, es ist tatsächlich schon zwei Jahre her, dass ich bei Fräulein Klein ein Rezept für Rhabarber Cheesecake gesehen und auf meine Backliste gepackt hatte. Vor ein paar Tagen viel es mir dann wieder in die Hände und da gerade Rhabarberzeit ist, wurde fix eingekauft und nachgebacken. Und der Kuchen ist sooooo lecker. In der Cheesecake Creme ist weiße Schokolade drin – normalerweise gar nicht so meins, aber in Kombination mit dem säuerlichen Spargel einfach himmlisch! Der Kuchen wurde dann gleich am Nachmittag bei Omi zum Tee verspeist und was soll ich sagen… Viel übrig geblieben ist nicht! Absolute Empfehlung!

Teig:
200g Mehl
50g Mandeln
50g Puderzucker
1 Pkg Vanillezucker
100g kalte Butter
1 Ei

Topping:
50g weiße Schokolade
500g Frischkäse
1 Pkg Vanillezucker
1 TL Mehl
500g Rhabarber
1 Pkg roter Tortenguss
Ananassaft

Teig:
Das Mehl und den Puderzucker in eine Schüssel sieben, Vanillezucker & Mandeln dazugegeben. Die Butter in kleine Würfel schneiden und mit dem Ei dem Mehlgemisch zufügen. Jetzt alles kneten, bis es einen glatten Teig ergibt. Diesen in Frischhaltefolie packen und für mindesten eine Stunde in den Kühlschrank stellen. Danach den Teig für eine gefettete Tarteform ausrollen, den Rand an der Form etwas hochdrücken und den Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen.

Topping:
Anschließend die Schokolade in einem Wasserbad schmelzen lassen und bei Seite stellen. Während dessen den Frischkäse, Vanillezucker, Ei, Zucker und Mehl verrühren und zum Schluss die Schokolade dazugeben. Diese Masse jetzt auf dem Teig verteilen.

Jetzt noch den Rhabarber waschen und putzen. Die Stücke grob anhand der Tarteform abmessen und zurechtschneiden. Anschließend auf dem Kuchen verteilen und leicht andrücken.

Bei 175 Grad Ober-/Unterhitze den Kuchen für 30-35min backen. Danach den Kuchen abkühlen lassen und den Tortenguss nach Anleitung anrühren. Statt Wasser am besten Ananassaft verwenden. Den Guss auf dem Kuchen verteilen und abkühlen lassen.

Guten Appetit.

Rhabarber-Kaesekuchenrezept schnell und einfach

Rhabarber-Kaesekuchenrezept schnell und einfach

Rhabarber-Kaesekuchenrezept schnell und einfach

Merken

Merken

Tweet about this on TwitterPin on PinterestGoogle+Share on Facebook

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply Anna 21/05/2015 at 1:28 pm

    Sieht lecker aus.

    Liebe Grüße
    Anna
    http://Www.zuckerperlexx.blogspot.de

  • Reply Helena 23/05/2015 at 3:12 pm

    Wunderschöner Post, man sieht dass du dir viel Mühe gegeben hast! Das Rezept klingt richtig lecker. Danke! Mach weiter so 🙂
    Allgemein find ich deinen Blog super. Die Fotos sind wunderschön <3

    Liebste Grüße von Helena:
    http://letsmakeanewtomorrow.blogspot.de/

    P.S. Auf meinem Blog gibt es gerade ein tolles Gewinnspiel und einen Rabattcode für die ToDieForSwimwear-Bikinis. Schau doch mal vorbei 🙂

  • Reply Limi 23/05/2015 at 3:31 pm

    oh sind das tolle bilder!!! wundervoll arrangiert! Ich glaube dein blog hat einen neuen follower ;D
    allerliebste Grüße
    deine Limi ♥

  • Leave a Reply