Outfits

OUTFIT: Back to Basics

26/05/2015
Blogger, Fashion, Mode, style, black and white, blackperfection, deby debo, mango, stripes, lace, leather, modeblogger, outfit

Blogger, Fashion, Mode, style, black and white, blackperfection, deby debo, mango, stripes, lace, leather, modeblogger, outfit

Blogger, Fashion, Mode, style, black and white, blackperfection, deby debo, mango, stripes, lace, leather, modeblogger, outfit

SHOP THE LOOK: Bluse – Deby Debo / Schuhe – Zing / Jeans – Zara old (similar here) / Tasche – Mango / Uhr – Daniel Wellington

Shoppingdiät – war da nicht was?! Anfang des Jahres hatte ich das tolle Vorhaben auf große Shoppingtouren dieses Jahr zu verzichten und stattdessen lieber nur ein Teil im Monat zu kaufen, das dann aber auch gerne teurer sein darf. Durchgehalten hab ich ganze zwei Monate – dann kam die Sonne allmählich raus und ich musste feststellen: Meine Sommergarderobe besteht auf 4 T-Shirts und 2 Shorts (und die eine ist mittlerweile viel zu groß)… Alle guten Vorsätze gingen danach über Bord – meine Sommergarderobe wurde aufgestockt und jetzt hab ich ein schlechtes Gewissen.

Dabei bin ich niemandem etwas schuldig, es ist ja ganz allein meine Entscheidung – aber es ärgert mich immer wieder aufs neue, wenn ich die Ziele, die ich mir selbst gesteckt habe, nicht einhalte – und sei es nur in Bezug auf mein Shoppingverhalten. Es ärgert mich, weil ich mein Vorhaben offensichtlich nicht gut durchdacht habe. Einfach mal das Ziel auf einen Zettel geschrieben, weil es sich toll angehört hat – dabei hab ich einfach außer Acht gelassen, dass das 5-pieces-Wardobe System für Menschen ausgelegt ist, deren Garderobe gut gefüllt ist und das Basics beim Shoppen nicht zählen. Aber wenn ich sage „nur ein Teil pro Monat“ dann meine ich das auch so und dann zählen Basics da eben mit rein. Für die kühleren Tage kein Problem – die perfekte schwarze Jeans hab ich in doppelter Ausführung, der Mantel für schicke Abendveranstaltungen hängt neben der Schlechtwetterjacke und selbst gegen kalte Finger hab ich mittlerweile ein passendes Paar Handschuhe gefunden. Ich bin eben auch modisch gesehen eher ein Winterkind.

Sommermode war immer ein notwendiges Übel – wer konnte ahnen, dass sich das dieses Jahr ändert und ich voller Vorfreude den Kleiderschrank aufreiße und merke: Ich hab tatsächlich nichts zum anziehen. Nachdem ich nun aber Röcke, T-Shirts, Kleider und Shorts aufgestockt habe, soll es nun endlich weiter gehen mit meiner Shoppingdiät. Die Regeln bleiben die gleichen (nachlesen könnt ihr sie hier) und ich bin gespannt, wie lange ich diesmal durchhalte.

Im Mai sind neben Röcken und Shorts auch diese Spitzenbluse bei mir eingezogen. Ich liebe weiß kombiniert mit Spitze – das gibt dem Ganzen die nötige Verspieltheit um nicht langweilig auszusehen. Außerdem ist die Bluse so schön luftig geschnitten und passt toll zu High Waist Hosen & Röcken. Toll für Frauen wie mich, deren Hüften eher weiblicher sind und die deshalb gerne den Fokus auf die Taille legen. Dazu noch hohe Schuhe um das Bein optisch zu verlängern. Und wieder ein Beispiel, wie wichtig Basics in der eigenen Garderobe sind und dass es sich lohnt, hier in Qualität zu investieren. Denn was nutzen einem High Heels, in denen man nicht laufen kann, weil sie so unbequem sind?! Ich hab meine von Zing und bin so glücklich endlich ein paar gefunden zu haben, die auch bequem sind. Ich starte jetzt also motiviert in den Juni, in der Hoffnung, mein Ziel nicht wieder auf den Augen zu verlieren.

Blogger, Fashion, Mode, style, black and white, blackperfection, deby debo, mango, stripes, lace, leather, modeblogger, outfit

Blogger, Fashion, Mode, style, black and white, blackperfection, deby debo, mango, stripes, lace, leather, modeblogger, outfit

Blogger, Fashion, Mode, style, black and white, blackperfection, deby debo, mango, stripes, lace, leather, modeblogger, outfit

Tweet about this on TwitterPin on PinterestGoogle+Share on Facebook

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply Nicole 26/05/2015 at 10:01 pm

    Eine tolle Kombi und das Oberteil ist total niedlich ♥

    Auf meinem Blog verlose ich gerade ein Abendkleid von Jette Joop… schau doch mal vorbei 🙂

    Liebe Grüße, Nicole von
    http://www.nicolekatharinaphotography.blogspot.com

  • Reply Lisa 29/05/2015 at 9:29 am

    Haha, als ich deinen Text gelesen hatte musste ich erst einmal schmunzeln! Mir ging es nämlich ähnlich und zu allem Überfluss fragten mich dann auch noch meine Freunde ob ich übers Wochenende mit nach Berlin kommen möchte. Berlin -> Sag bye bye zum Geld haha
    Aber an sich ist es ja nichts schlimmes, wir Mädels brauchen einfach auch immer wieder mal etwas schickes für den Sommer 🙂 Und dein Oberteil gefällt mir wirklich sehr! Da hat sich das Shoppen doch gelohnt 😉
    Liebe Grüße, Lisa

    • Reply BlackPerfection1 29/05/2015 at 10:09 am

      Ja schlimm ist es sicherlich nicht – im Gegenteil, wir geben das Geld ja freiwillig aus und freuen uns über das gekaufte… Wenn da nur nicht das eigene Gewissen wäre, das einen dabei so ein bisschen fies in die Seite sticht… Viel Spaß in Berlin 😉

      Liebe Grüße

    Leave a Reply