Uncategorized

Top of the week #5

11/01/2015
Topoftheweek, Blogvorstellung, toller Tee, Verpackungen, Kochbuch, Empfehlungen, der prefekte Kalender

Topoftheweek, Blogvorstellung, toller Tee, Verpackungen, Kochbuch, Empfehlungen, der prefekte Kalender

Geschmeckt:

Cupper tea – Vor drei Jahren waren wir in Schweden. Abgesehen davon, dass ich mein Herz in Schweden gelassen habe, hab ich dort einen Tee namens Clipper gefunden. Eigentlich kommt der Tee aus England, wird aber eben auch in Schweden verkauft. Tee und Süßigkeiten sind meine Lieblingsmitbringsel aus dem Urlaub. Und in diesen Tee hab ich mich ebenso verliebt wie in Schweden selbst. Leider musste ich feststellen, dass man ihn in Deutschland nur schwer bekommt. Bis ich ihn letzte Woche im Bioladen entdeckt hab. Hier heißt er jetzt allerdings Cupper statt Clipper. Ich hab mir ein Loch in den Bauch gefreut. Es gibt etliche Sorten in wunderschönen Verpackungen, sie sind Fairtrade und schmecken großartig. Absolute Kaufempfehlung.

Gelesen:

Blog – The Fashion Fraction – Keine Ahnung über welche und wieviele Umwege ich auf ihrem Blog gelandet bin. Aber auf einmal war ihr Blog auf meinem Bildschirm und ließ mich nicht mehr los. Ich liebe ihre Outfits und ihr Gespür für tolle Farbkombinationen. Großartige Dame.

Gesehen:

Instagram – Margoandme – Sie löst regelmäßig bei mir dieses „Haben wollen“-Gefühl aus mit ihren wunderbar leichten Outfits, klaren Fotos und mit dem ersten French Bulldog, an dem ich Gefallen gefunden habe. Fabelhafte Lady.

Gefreut:

The Kinfolk Table – ein „Kochbuch“ das schon sehr lange auf meiner Wunschliste stand. Zu Weihnachten hatte es mir nun meine Cousine unter den Tannenbaum gelegt. Die Freude war so groß! Allerdings kam ich erst letzte Woche wirklich dazu, mal darin zu blättern und meine Erwartungen wurden erfüllt. Wunderschöne Fotos, tolle Rezepte und viele Geschichten drum herum. Das perfekte Coffee-Table-Book! Übrigens gibt es von Kinfolk tolle Magazine. Wer dem Englischen mächtig ist, sollte mal einen Blick reinwerfen!

Gefunden:

Der perfekte Kalender – Ich bin notorische Listenschreiberin und von morgens bis abends durchorganisiert. Eigentlich sollte ich Kalender lieben – aber bis jetzt hat mich jeder Kalender enttäuscht. Wirklich gut konnte ich mit keinem meine Woche organisieren. Auch ein Filofax konnte mich nicht überzeugen. Ich hatte den Kalendern schon abgeschworen, bis ich mir letzte Woche ein Modell namens Compact von Weekview bestellt habe. Da hat sich wirklich jemand mal Gedanken gemacht – ich bin restlos begeistert und freue mich jeden Tag aufs neue ihn zu benutzen. Mehr dazu gibt es nächsten Donnerstag.

Bis dahin – ich wünsche euch noch ein schönes Restwochenende.

Tweet about this on TwitterPin on PinterestGoogle+Share on Facebook

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply Der perfekte Kalender | Blackperfection 15/01/2015 at 9:59 am

    […] versprochen folgt heute mein Post, den ich HIER in meinen Top of the Week schon als den perfekten Kalender angepriesen habe. Was es genau mit […]

  • Leave a Reply